Klick! Mathematik - Unterstufe - Westliche Und Östliche Bundesländer: 1. Schuljahr - Arbeitsbuch 2

Klick! Mathematik - Unterstufe - Westliche Und Östliche Bundesländer: 1. Schuljahr - Arbeitsbuch 2

Autor : Silke Burkhart,stefan Echtermeyer,petra Franz,elke Rohr,almut Strakerjahn,silvia Weisse
Geschlecht : Bücher, Kinderbücher, Bildung & Nachschlagewerk,
lesen : 7644
Herunterladen : 6370
Dateigröße : 42.34 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Klick! Mathematik - Unterstufe - Westliche Und Östliche Bundesländer: 1. Schuljahr - Arbeitsbuch 2

Informationen zur Reihe: Aktiver Mathematikunterricht, der alle Kinder fördert Klick! lässt Mathematik lebendig werden. Die Schüler/-innen entdecken mathematische Strukturen in Alltagssituationen und lernen, sie zu verallgemeinern und anzuwenden. Ganzheitliche Zugänge machen die Zusammenhänge sichtbar. Aktiv-entdeckendes Lernen Konkrete Projekte lassen selbstständigem Arbeiten viel Raum. Operatives Üben Sowohl strukturierte als auch automatisierende Aufgaben machen den Schülerinnen und Schülern bewusst, dass das Üben zentraler und integraler Bestandteil des Mathematikunterrichts ist. Individuelle Differenzierung für alle Mit den Diagnoseinstrumenten von Klick! ermitteln die Lehrkräfte den Lern- und Entwicklungsstand des einzelnen Kindes - so wird jedes Kind individuell gefördert. Geometrie, Größen und Sachrechnen Beim schülernahen Unterricht spielen Geometrie und Größen eine wichtige Rolle. Aufgabenformate für das Sachrechnen sind beispielsweise Geschichten zu Zahlen, Entdeckerbilder oder Rechengeschichten, zunehmend aber auch Seiten mit Sachaufgaben und Projektseiten. Reduktion der Veranschaulichungsmittel Im Unterricht werden wenige Veranschaulichungsmittel durchgängig eingesetzt: Zehnerfeld, Zwanzigerfeld und Hunderterfeld mit räumlicher Fünfertrennung, Wendeplättchen, Zehnerstreifen und Hunderterquadrate, Zahlenstrahl, Spielwürfel und Holzwürfel. Klare Strukturen Die Seiten zeichnen sich aus durch übersichtliche, gut strukturierte Gestaltung, das überschaubare Doppelseitenprinzip, angemessene Schriftgröße und wenige Übungsformate pro Seite, um den visuellen Wahrnehmungsschwierigkeiten vieler Kinder gerecht zu werden. Handreichungen für den Unterricht Didaktische Hinweise zu den Schülermaterialien Diagnostikmaterialien mit Eingangsdiagnostik, lernprozessbegleitender Diagnostik und Abschlussdiagnostik nach jedem Band sowie einem Förderplan im Bereich mathematischer Kompetenzen Zahlreiche Kopiervorlagen zur Differenzierung CD-ROM mit editierbaren Word-Dokumenten zur Anpassung der Kopiervorlagen an klassenspezifische Bedürfnisse