Kunst Im Deutschen Bundestag: Jakob-Kaiser-Haus Und Wilhelmstraße 65

Kunst Im Deutschen Bundestag: Jakob-Kaiser-Haus Und Wilhelmstraße 65

Autor : Andreas Kaernbach,manfred Schneckenburger,evelyn Weiss
Geschlecht : Bücher, Film, Kunst & Kultur, Medien,
lesen : 5304
Herunterladen : 4420
Dateigröße : 29.38 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Kunst Im Deutschen Bundestag: Jakob-Kaiser-Haus Und Wilhelmstraße 65

Über den Autor und weitere Mitwirkende Andreas Kaernbach studierte Geschichte und Kunstgeschichte in Bonn und Wien. Nach dem Studium übernahm er die Betreuung der Kunstsammlung sowie der Kunst-am-Bau-Projekte beim Deutschen Bundestag. Zugleich ist er dort als Kurator für die Ausstellungen im Kunst-Raum, im Mauer-Mahnmal und im Schadow-Haus verantwortlich.Manfred Schneckenburger, bis zu seiner Pensionierung Rektor der Kunstakademie Münster, hatte zuvor Professuren in Bochum und Kassel wahrgenommen. Er kuratierte bedeutende Ausstellungen wie die Olympia-Ausstellung in München 1972 oder die documenta 6 (1977) und 8 (1987) und leitete zeitweilig die Kunsthalle Köln. Neben einer umfangreichen Publikationstätigkeit beriet er den Kunstbeirat des Deutschen Bundestages bei der Entwicklung eines Kunst-am-Bau-Konzeptes für die Parlamentsgebäude in Berlin.Evelyn Weiss, später Weiss-Ott, studierte Kunstgeschichte in Bonn und Wien. Sie war maßgeblich am Aufbau der Kunstsammlung des Ehepaares Irene und Peter Ludwig beteiligt und von 1983 bis 2003 Stellvertretende Direktorin des Museums Ludwig. An der documenta 6 (1977) nahm sie als Kuratorin teil. Sie vertrat als Vizepräsidentin den internationalen Kunstkritikerverband AICA und war mehrfach Kommissarin der Biennale in Sao Paulo. Ferner beriet sie den Kunstbeirat des Deutschen Bundestages bei der Entwicklung eines Kunst-am-Bau-Konzeptes für die Parlamentsgebäude in Berlin.Manfred Schneckenburger, bis zu seiner Pensionierung Rektor der Kunstakademie Münster, hatte zuvor Professuren in Bochum und Kassel wahrgenommen. Er kuratierte bedeutende Ausstellungen wie die Olympia-Ausstellung in München 1972 oder die documenta 6 (1977) und 8 (1987) und leitete zeitweilig die Kunsthalle Köln. Neben einer umfangreichen Publikationstätigkeit beriet er den Kunstbeirat des Deutschen Bundestages bei der Entwicklung eines Kunst-am-Bau-Konzeptes für die Parlamentsgebäude in Berlin.Evelyn Weiss, später Weiss-Ott, studierte Kunstgeschichte in Bonn und Wien. Sie war maßgeblich am Aufbau der Kunstsammlung des Ehepaares Irene und Peter Ludwig beteiligt und von 1983 bis 2003 Stellvertretende Direktorin des Museums Ludwig. An der documenta 6 (1977) nahm sie als Kuratorin teil. Sie vertrat als Vizepräsidentin den internationalen Kunstkritikerverband AICA und war mehrfach Kommissarin der Biennale in Sao Paulo. Ferner beriet sie den Kunstbeirat des Deutschen Bundestages bei der Entwicklung eines Kunst-am-Bau-Konzeptes für die Parlamentsgebäude in Berlin.

The History Of The Sas

The History Of The Sas

Autor : Chris Ryan
Geschlecht : Bücher, Fachbücher, Sozialwissenschaft,
lesen : 1716
Herunterladen : 1430
Dateigröße : 9.50 MB
The Fixed Stars

The Fixed Stars

Autor : Molly Wizenberg
Geschlecht : Bücher, Biografien & Erinnerungen, Bestimmte Gesellschaftgruppen,
lesen : 1170
Herunterladen : 975
Dateigröße : 6.48 MB